Josefinum in Ellwangen
 

 Das Missionsseminar St. Josef mit dem Rufnamen „Josefinum“ wurde 1926 in der Stadt Ellwangen bezogen. Das bisherige Seminar (seit 1921) in der Ortschaft Schleifhäusle bei Ellwangen war für die wachsende Zahl der Seminaristen zu klein und der tägliche Weg zum Peutinger-Gymnasium zu lang. Das „Semi“, wie es die Schüler meist nannten (1934 waren es über 100), wurde wenige Jahre später durch die NS-Regierung konfisziert. Es wurde als Lazarett genutzt und schließlich am 21. April 1945 von der SS gesprengt.

Nach dem mühsamen Wiederaufbau wird am 18. März 1952 das Missionsseminar eingeweiht. Bereits ein Jahr später beherbergt es 132 Schüler, die Höchstzahl überhaupt. Prägende Persönlichkeit in all diesen Jahren war Pater Hermann Bauer.

1981 wurde das Seminar geschlossen, da es aufgrund gesellschaftlicher Entwicklungen als Quelle von Missionsberufen an Bedeutung verloren hatte. In den Jahren seines Bestehens gingen weit über einhundert Priester, darunter zwei Bischöfe, aus dem Josefinum hervor.

 Nach einer breiten Diskussion über den zukünftigen Verwendungszweck wurde dann das ehemalige Josefinum ab 1985 zur Zentrale der Deutschsprachigen Provinz der Comboni -Missionare: Sitz des Provinzoberen, der Provinzverwaltung, der Missionsprokura, des Medienreferates sowie einem Zentrum für missionarische und entwicklungspolitische Bewusstseinsbildung. Seit 1991 ist das Missionshaus in Ellwangen auch Heimat für alte und pflegebedürftige Mitbrüder. 1998 wurde zudem das Büro des „Werk des Erlösers“ (WdE) hierher verlegt. Inzwischen entstand in unserem Haus auch das Provinzarchiv. Linie

 Aus Ellwangen grüßen:

 So sind wir zu erreichen:

Missionshaus Ellwangen
Rotenbacher Str. 8
D-73479 Ellwangen

Postalische Adresse:

Postfach 1252
D-73472 Ellwangen

Haus

Tel.: (0 79 61) 90 55-0
Fax: (0 79 61) 90 55-19
E-Mail: ellwangen@comboni.de

Provinzverwaltung / Buchhaltung

Tel.: (0 79 61) 90 55-30 bzw. -34
Fax: (0 79 61) 90 55-19
E-Mail: provinzverwaltung@comboni.de
und buchhaltung@comboni.de

Missionsprokura

Leitung:

Br. Hans Dieter Ritterbecks
Tel.: (0 79 61) 90 55-22
Fax: (0 79 61) 90 55-29
E-Mail: prokurator@comboni.de

Prokura-Team:

Frau Weis: (0 79 61) 90 55-20
Frau Hutter: (0 79 61) 90 55-21

WdE-Büro

Tel.: (0 79 61) 90 55-41
Fax: (0 79 61) 90 55-19
E-Mail: wde.ellwangen@comboni.de

Medien

Tel.: (0 79 61) 90 55-40
Fax: (0 79 61) 90 55-19
E-Mail: medien@comboni.de
oder: anton.schneider@comboni.de (P. Anton Schneider)